ZVBbioerdgas10 bestpreis

Mischen Sie Ihrem Erdgas zehn Prozent Bioerdgas bei und holen Sie sich mit ZVBbioerdgas10 bestpreis die Natur ins Haus. Denn Bioerdgas wird auf natürliche Weise durch die Vergärung von Energiepflanzen oder Bioabfällen gewonnen.
Bioerdgas ist prima fürs Klima: Da es nur so viel Kohlendioxid an die Atmosphäre abgibt, wie die eingesetzten Pflanzen zuvor zum Wachsen benötigt hatten, ist es nahezu CO2-neutral.
Sollte Ihre Heizung in die Jahre gekommen sein, dann können Sie beim Austausch und dem Bezug von ZVBbioerdgas10 bestpreis einen Teil der Anforderungen des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) des Landes erfüllen.

Wenn Sie sich für ZVBbioerdgas10 bestpreis entscheiden, profitieren Sie von unserer Preisgarantie*: Wir halten den Gaspreis bis zum 31. Mai 2019 konstant. Keine Angst vor verpassten Kündigungsfristen, denn der Vertag endet automatisch.

 Alle Vorteile auf einen Blick:

  • noch mehr Schutz fürs Klima
  • hilft bei der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben des EWärmeG
  • stabile Preise bis zum 31. Mai 2019
  • verbrauchsgenaue Abrechnung
  • keine Vorauskasse, keine Kaution

*Ausgenommen hiervon sind jedoch Preisänderungen, die durch Steuern und Abgaben verursacht sind. Im Gesamtbruttopreis sind derzeit 0,55 Cent/kWh (netto) Erdgassteuer und 19 Prozent Umsatzsteuer enthalten.

Preisblatt gültig ab 1. Juni 2018

ZVBbioerdgas10 bestpreisGrundpreis
(Euro / Monat)

Arbeitspreis

(Cent / kWh)

Jahresverbrauchnettobruttonetto1)brutto
Stufe 1 bis 50.000 kWh11,8514,104,415,25
Stufe 2 bis 165.600 kWh18,1021,544,265,07
Stufe 3 ab 165.601 kWh25,0029,754,215,01

Preise gültig im Erdgas-Grundversorgungsgebiet des ZVB bis zu einem max. Jahresverbrauch von 1,5 Mio. kWh.

Vertragsunterlagen inkl. Preisblatt, AGB und Ergänzende Bedingunge und DSGVO

Informationen zum Produkt

Der Gesamtpreis setzt sich aus dem Grundpreis sowie dem Arbeitspreis zusammen. Der Grundpreis beinhaltet eine jährliche Abrechnung der Erdgaslieferung. Jede weitere Abrechnung berechnen wir zusätzlich mit 14,64 Euro brutto (12,30 Euro netto).

Die Nettopreise beinhalten derzeit die Kosten des ZVB für die Erdgasbeschaffung sowie die Vertriebskosten, die Kosten für Messung und Messstellenbetrieb - soweit diese Kosten dem ZVB in Rechnung gestellt werden - sowie für die Abrechnung, die Netzentgelte und die an die Kommunen zu entrichtenden Konzessionsabgaben (0,03 Cent/kWh netto) sowie die Erdgassteuer (0,55 Cent/kWh netto).

Die Bruttopreise beinhalten zusätzlich die Umsatzsteuer (19 Prozent) in der jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Höhe.

In der Jahresrechnung wird die Umsatzsteuer auf den Endbetrag aus den Nettopreisen inkl. Erdgassteuer hinzugerechnet. Geringfügige Rundungsdifferenzen zu obigen Bruttopreisen sind möglich.

Es wird die Bestabrechnung durchgeführt, d.h. der Gasverbrauch wird automatisch nach der für Sie günstigsten Stufe abgerechnet.

 

 

Kontakt

Kundenservice

Noch Fragen?

Wir sind für Sie da!

Kundenservice
07721 40505

info(at)zvb-erdgas.de

Verbrauchsermittlung

So ermittelt sich Ihr Gasverbrauch
mehr...

Rechtliches

Hier finden Sie wichtige Gesetze, Verordnungen und Richtlinien.
mehr...

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.