Preisblatt für Netznutzung Gas (inklusive vorgelagerte Netzentgelte)

Preisstand ab 01.01.2011

1. Nicht leistungsgemessene Kunden

1.1. Preistabelle

StufeJahresverbrauch kWh/a)Grundpreis
EUR/Jahr
Arbeitspreis
ct/kWh
vonbis
111.000-2,9344
21.0014.00010,011,9273
34.00150.00050,060,9202
450.001300.000101,110,8195
5

300.001

1.000.000302,330,7523
61.000.001503,550,7322

1.2 Beispielrechnung

Jahresabnahme des Kunden 5000kWh
Stufe3
Grundpreis50,06EUR
Spezifischer Arbeitspreis

0,92

ct/kWh
Arbeitsentgeld46,01EUR
Netzentgelt96,07EUR

2. Leistungsgemessene Kunden

2.1. Preisblätter

Lineares Entgeltsystem

(A) Arbeitsentgelt

LastgangkundenJahresarbeitspezifisches
Arbeitsentgelt
Ct/kWh
Fixe
Arbeitsentgeltkomponente
€/a
Bereichvon [kWh]bis [kWh]
111.500.0000,23320,00
21.500.0015.000.0000,1806788,89
35.000.00112.000.0000,14682.475,40
412.000.0010,11905.819,31

(B) Leistungsentgelt

LastgangkundenVorhaltensleistungspezifisches
Leistungsentgelt
EUR/kW
Fixe
Leistungsentgeltkomponente
€/a
Bereichvon [kW]bis [kW]
1078910,120,00
27902.6007,741.883,96
32.6013.6006,634.757,12
43.6015,409.174,35

2.2 Berechnungsbeispiel

Jahresabnahme des Kunden 2.500.000kWh
Arbeitszone2
fixe Arbeitsentgeltkomponente 788,89EUR
spez. Arbeitsentgelt

0,18

ct/kWh
Arbeitsentgeld5.303,89EUR

 

 

Leistung des Kunden2500kW
Leistungszone2
fixe Leistungsentgeltkomponente1.883,96EUR
spez. Leistungsentgelt7,74EUR/kW
Leistungsentgelt21.233,96EUR

Den Preisen von 1.1. und 2.1. werden die Entgelte von Messung, Messstellenbetrieb und Abrechnung hinzugerechnet.

2.3. § 20 GasNEV - Sonderformen der Netznutzung

Gemäß § 27 Abs. 1 Satz 2 i.V.m § 20 Abs. 2 Satz 1 GasNEV sind Betreiber von Gasversorgungsnetzen verpflichtet, individuelle Netzentgelte zu veröffentlichen.

Zählpunktbezeichnung Individuelles Netzentgelt* nach § 20 Abs. 2 GasNEV (in € / a)
DE70038678048UEBERVILLINGEN2Z4ESB26.925,80

* Das gesonderte Netzentgelt versteht sich als Jahrespreis zzgl. Messkosten gemäß Preisblatt sowie der jeweiligen Kosten des vorgelagerten Netzes.

3. Mess- und Abrechnungsentgelte

Kunden ohne Leistungsmessung
ZählerMessstellenbetrieb
G 2 - G 6

19,58

€/Jahr
G 10 - G 25 43,91€/Jahr

G 40 - G100

146,36€/Jahr
> G 100459,23€/Jahr
Messung
Jährlich5,28€/Jahr
Halbjährlich10,56€/Jahr
Vierteljährlich21,12€/Jahr
Monatlich63,34€/Jahr
Abrechnung
Jährlich8,00€/Jahr
Halbjährlich16,00€/Jahr
Vierteljährlich24,00€/Jahr
Monatlich96,00€/Jahr

Kunden mit Leistungsmessung

ZählerMessstellenbetrieb
G 10 - G 2543,91€/Jahr
G 40 - G 100 146,36€/Jahr
> G 100 459,23€/Jahr
Modem/ZFA185,72€/Jahr
Mengenumwerter303,34€/Jahr
Messung
Jährlich5,28€/Jahr
Halbjährlich10,56€/Jahr
Vierteljährlich21,12€/Jahr
Monatlich63,34€/Jahr
Abrechnung
Jährlich8,00€/Jahr
Halbjährlich16,00€/Jahr
Vierteljährlich32,00€/Jahr
Monatlich96,00€/Jahr

4. Sonderleistungen

Sonderleistungen werden nach Aufwand in Rechnung gestellt. Basis hierfür ist der Verrechnungsstundensatz des Netzbetreibers.

Preis für Unterbrechung der Anschlussnutzung33,00 € / Vorgang
Preis für Wiederherstellung der Anschlussnutzung33,00 € / Vorgang
Zusätzliche beauftragte Zählerablesung46,20 € / Ablesung
Verrechnungssatz je Monteurstunde46,20 € / Stunde

Unter anderem sind folgende Leistungen kostenpflichtig:

  • Zusätzliche Zählerablesung auf Anforderung Berechtigter i. d. R. Lieferant;
  • Datenbeschaffung, z. B. bei Ausfall des Telefonanschlusses des Anschlussnutzers bzw. Anschlussnehmers, verursacht durch Anschlussnutzer bzw. Anschlussnehmer;
  • Einrichtung einer weiteren E-Mail-Adresse für den Datenversand;
  • zusätzliche Datenbereitstellung, z. B. historische Lastgänge;

5. Konzessionsabgabe

Den Preisen von 1.1. und 2.1. wird die Konzessionsabgabe hinzugerechnet. Die Konzessionsabgabe genäß Konzessionsabgabenverordnung (KAV) vom 9. Januar 1992 wird in folgender Höge erhoben:

  • bei Tariflieferungen in Gemeinden bis 25.000 Einwohner 0,22 ct/kWh
  • bei Belieferung von Sondervertragskunden unabhängig von der Einwohnerzahl 0,03 ct/kWh
  • Kunden mit einem Verbrauch von mehr als 10.000 kWh/p.a. zahlen für den Energieanteil bis 10.000 kWh/p.a die jeweils gültige Konzessionsabgabe für Tariflieferungen und für den Energieanteil, der die 10.000 kWh/p.a. überschreitet, die Konzessionsabgabe für Sondervertragskunden
  • Keine Konzessionsabgaben werden gezahlt für Lieferungen an Sondervertragskunden, die eine jährliche Menge von 5 Mio. kWh überschreiten. 

6. Umsatzsteuer

Die oben genannten Preise sind Nettopreise; die gesetzliche Umsatzsteuer (zur Zeit 19%) wird dem Gesamtbetrag hinzugerechnet.

Netzentgelte (inkl. vorgelagerter Netzentgelte) Preisstand bis 31.12.2010

Alte Netzentgelte (inkl. vorgelagerter Netzentgelte) Preisstand bis 31.12.2009

Alte Netzentgelte (inkl. vorgelagerter Netzentgelte) Preisstand bis 31.12.2008

Alte Netzentgelte (inkl. vorgelagerter Netzentgelte) Preisstand bis 31.05.2008

Kontakt

Kundenservice

Noch Fragen?

Wir sind für Sie da!

Kundenservice
07721 40505

info(at)zvb-erdgas.de

Aktuelles

24.04.2015

Neue Erdgas-Angebote zu günstigeren Preisen

Ende Mai laufen die Verträge eines Teils der Gaskunden des ZVB aus. Die Verbandsversammlung gab nun...

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.